Kubotan Defense

Wer kennt Hanshi Freddy Kleinschwärzer nicht? Seit über 45 Jahren ist er quer Beet im Kampfsport, der Kampfkunst und der Sicherheit aktiv. Zunächst in jungen Jahren war er aktiver Wettkämpfer in der WAKO, dann der WKA und später in offenen Verbänden. Er hat interessante Konzepte verfasst, die in Bildungsreinrichtungen, in Schulen und in Behörden inkl. OSCE und der UN angenommen wurden. Im letzten Jahr hat er mit seinem Projekt EVA sogar ein Erasmus+ Projekt der EU eingeleitet, das heute noch in 5 Ländern Europas unterrichtet wird. Als Gründer zweier Welt- und zweier nationaler Verbände sowie seines Vereins Seiwakan e.V. Rosenheim und der Akademie Schütze Dich, verfügt er über Management Wissen, das er sich durch den DOSB in den 80er Jahren erworben hat, als er zum Vereins- und Verbandsmanager zertifiziert wurde. Als langjähriger Ausbilder der Bundespolizei für Einsatztraining, Schießen, sowie durch seine Erfahrung als Sicherheitsbeamter an Botschaften und seinen Tätigkeiten in Krisengebieten für die EU und die UN verfügt er über ein enormes rechtssicheres Wissen und weiss worauf es in kritischen Situationen ankommt. 

 

Kleinschwärzer ist direkter Schüler von zwei der renommiertesten Großmeistern, die leider bereits verstorben sind. Zunächst war K. Schüler von Lucien V. Ott, einem franz. Fremdenlegionär aus Frankreich. Als dieser 1990 verstarb übernahm ein ehem. Instruktor des UDT (Universal Demolition Team), später US- Navy Seals, Neal J. Hummerstone aus Florida die Weiterbildung von K. GM Hummerstone verstarb im März 2019.

 

Der Kubotan (Schlüsselanhänger) ist ein Defense Tool, das durchaus Leben retten kann. Viele Teilnehmer wurden durch den Ehrenvorstand des Seiwakan e.V. bereits an diesem Tool zum Anwender aber auch zum Trainer ausgebildet. Wer einen Einblick in diese Form der Verteidigung erhalten möchte, sollte sich diese Chance nicht entgehen lassen. Der Veranstalter dieser Lehrgänge ist unser Partner Seiwakan e.V. Rosenheim. Der Seiwakan hat hierfür die Räumlichkeiten des BfSD Trainingszentrums in Aidenbach (PAGA Sporthotel) angemietet. Lernen Sie von den Besten. Melden Sie sich noch heute für diese Ausbildung an.

Unsere Geschichte:

Ausbildung in Kubotan Defense:

 

Soke Takayuki Kubota entwickelte das Kubotan zur Selbstverteidigung (in Deutschland wird er u.a. als Schlüsselanhänger verkauft) und ließ die Bezeichnung im Jahre 1978 schützen.

 

  • Der Kubotan ist als eine Waffe einsetzbar.
  • Er wird in verschiedenen Kampfkünsten trainiert.
  • Der Kubotan ist eine reine Verteidigungswaffe und wird nur zur Selbstverteidigung gelehrt.

Inzwischen ist der Kubotan in Variationen erhältlich

  • Dulo Dulo aus dem Arnis
  • Yawara aus den japanischen Kampfkünsten
  • Als Kugelschreiber
  • Als taktische Lampe
  • Als Multitool uvm.

Dein Zertifikat heisst:

Teilnahmezertifikat KUBOTAN DEFENSE

 

Ausbildungsinhalte:

  • Einführung in die Trainingsgrundlagen für professionelle Anwendung
  • Progressives Trainieren der Basics und die damit verbundenen Druckpunkte & Schläge
  • Szenarienerstellung und Notwehr- und Nothilfe nach Jedermannsrechten üben
  • Training von einfachen bis zu komplexen Abläufen
  • Anwendung aus der Distanz
  • Anwendung aus der Nähe
  • Formen von legalen Verteidigungs-Kubotan am Markt
  • Single und Partnerübungen uvm.

KONTAKT

BfSD Group

MAIL: info@bfsd.group

TEL: +49 170 5352829

ÖFFNUNGSZEITEN

MO.-FR.                      09:00 - 17:00

SA.                              geschlossen 


Das Qualitätsmanagement des BfSD ist zertifiziert nach den hohen Standards gemäß DIN EN ISO 9001